Tandoori-Tofu-Spieße

für 4 Portionen

Zutaten:
- 4 Blöcke Tofu (á 200 g)
- 500 g fettarmer Joghurt
- 2 EL Garam Masala
- 1 EL Knoblauch
- 1 EL Ingwer
- 1 EL Zitronensaft
- 1 EL Olivenöl
- 1 TL Chilipulver
- 1 TL Kurkuma
- 1 TL Salz
- 1/2 TL Kardamom
- Olivenöl für die Pfanne

Nährwerte:
333 kcal
(17,9 g F / 8,7 g KH / 33,1 g EW)

Zubereitung:
Den Tofu pro Block jeweils in ca. 8 gleichgroße Würfel schneiden. Die Gewürze gründlich mit dem Joghurt in einer flachen Schüssel vermischen. Darin die Tofuwürfel legen, sodass alle von der Joghurtmischung bedeckt sind und mind. 1 Stunde marinieren lassen. Tofuwürfel nach dieser Zeit aus dem Joghurt fischen und jeweils ca. 4 Würfel auf einen Spieß stecken, sodass etwa 8 Spieße entstehen. Etwas Olivenöl in einer breiten Pfanne erhitzen und darin nacheinander die Tandoori-Tofu-Spieße braten, dabei mehrmals wenden. Nach etwa 5-10 min. sollte die Marinade fester werden, dann ist sie genau richtig. Falls sie nicht am Tofu haften bleibt, kann sie auch nachträglich auf die Spieße gegeben werden. Warm servieren.

GD Star Rating
loading...
Rezept drucken

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>